Startseite
  Über...
  Archiv
  Our Friends
  Für Weicheier
  Playboy-Bunnys
  Sexy Layout
  Bigoo-Sprüche
  Bigoo-Graphics
  Beim Chatten
  Witzige Sprüche
  Coole Sprüche
  Liebes Sprüche
  Fiese Sprüche
  Alkohol
  Urlaub
  Tod vorm Pc...
  Rotkäppchen
  Hänsl u. Gretl
  Schneewittchen
  Witze
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   ~*°PCD
   ~*°Eminem
   ~*°Pink
   ~*°Shakira
   ~*°50 Cent
   ~*°Knuddels
   ~*°Lustig
   ~*°Single-City
   ~*°Jetztspielen
   ~*°Spielaffe
   ~*°Bigoo

http://myblog.de/xxxsweetmissxxx

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Warum heißt die A-Klasse denn A-Klasse?
Weil die Insassen "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHH" schreien, wenn das Auto Schräglage hat, anschließend wird "Klasse" geschrien, wenn der Fahrer so reagiert, dass man nicht auf dem Dach landet.

Treffen sich zwei Mercedes A-Klasse-Fahrer:
fragt der eine den anderen: na, "Gehen wir einen Kippen !!!".

Neues Motto der A - Klasse Werbung: "Auch mal abheben können!".

Die Mercedes A-Klasse wird ab sofort als LKW versteuert. Ist ja schließlich ein Kipper!

Was sagt ein Mercedes A-Klasse Fahrer wenn er seinen Wagen zur Autowäsche bringt? Waschen - Legen - Föhnen!

Der Baby-Benz (A-Klasse) ist wirklich das sicherste Auto der Welt. Wenn man zu schnell in eine Kurve fährt legt sich der Wagen schützend auf die Seite!

Wie parkt man mit der A-Klasse ein? Einfach neben die Parklücke fahren und reinkippen.

Treffen sich zwei alte Freunde. Meint der eine: "Du, ich habe gestern einen gekippt." Sagt der andere: "Ich wusste gar nicht das du die A-Klasse fährst."

"Ich muss 'mal kurz in den Laden, hältst Du solange das Auto fest!"

Ein Luftkissenboot legt an. Die neue A-Klasse fährt heraus. Der Kapitän des Luftkissenbootes verfolgt die A-Klasse. Nach nur drei Kurven kippt die A-Klasse um.
Der Kapitän steuert sein Luftkissenboot an Land, steigt aus und ruft: "Danke, ich wollte ihn nur mal von unten sehen."# "Ich mogs nit soge ..." - "Jo sog schon! - In die Maria?"
"Neeee..." - "Joa mei! - In die Eva vielleicht?"
"Neeee, Papa..." - "Etwa in die Zenzi, die olle Kuah?"
"Neee, Papa... - ...in... in den Seppl!" - "In den Seppl??? ... aber... der is doch evangelisch!!!"

'Mami.....?' - 'Ja, mein Sohn?' - 'Mami, ich hätte gerne einen Tampon.' - 'Für was brauchst du den jezt einen Tampon?' - 'Ich habe gehört mit einem Tampon kann man wirklich alles machen ..., reiten..., schwimmen..., tanzen, ...!'

Der Sohn kommt nach Hause: 'Mami, ich bin in eine Pfütze gefallen.' - 'Etwa mit deinen guten Sachen?' - 'Ja, es war leider einfach keine Zeit mehr, mich vorher umzuziehen.' Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein grosses Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt '3 Euro'. Der Mann zählt 30 10-Cent-Stücke ab und schmeißt sie hinter die Theke. Der Wirt ist sauer, sammelt aber das Kleingeld ein und grummelt vor sich hin. Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt '3 Euro'. Der Mann legt einen 5 Euro-Schein auf den Tisch. Jetzt hab ich Dich, denkt der Wirt, zählt 20 10-Cent-Stücke ab und schmeisst sie zu dem Gast. Die Münzen verteilen sich im gesamten Lokal. Der Mann überlegt kurz, legt dann 10 10-Cent-Münzen auf den Tisch und sagt: 'Noch ein grosses Bier!'

Der Lehrer fragt was Elektrizität ist. Da antwortet der kleine Patrik: 'Das ist wenn man morgens mit Hochspannung aufsteht, mit Widerstand zur Schule geht, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmt, mittags geladen nach Hause kommt und abends vom Vater eine gewischt kriegt'.

Zwei Schuljungen unterhalten sich: 'Was macht ihr den grade in der Schule durch?' - 'Das Kapital von Karl May.' - 'Aber das ist doch nicht von Karl May, sondern von Karl Marx!' - 'Ach so deshalb! Ich habe mich schon gewundert: Wir sind nun schon auf Seite 200, und immer noch keine Indianer!'

Zum Besuch des Sexualkundeunterrichts musste jeder Schüler eine von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung mitbringen. Ein Junge sagte dem Lehrer, als er ihm den Schein gab: 'Meine Mama sagt, dass ich nur mitmachen darf, solange es keine Hausarbeiten gibt...'

Eine Schulklasse besucht ein Pferderennen. Die Lehrerin erklärt gerade den Kindern wie so ein Pferd gebaut ist als der kleine Max entdeckt, dass einem Pferd (ein Hengst!) etwas zwischen den Beinen baumelt. Max will natürlich wissen, was das denn nun sei, und fragt beherzt die Lehrerin. Darauf meint diese sichtlich errötend und stotternd: 'Ooooch, äääh, ... das...? Das ist gar nichts....!' - Ein Mann der gerade vorbeikommt meint daraufhin erstaunt: 'Mein lieber Mann, Sie müssen ja ganz schön verwöhnt sein...!'

Eine junge bildschöne Referendarin hat Ihre erste Lehrprobe. Sie schreibt an die Tafel: 'Im Herbst werden alle Blätter braun.' Dann fordert Sie den kleinen Fritz auf, den Satz vorzulesen. Gerd stottert ein bisschen herum und liest schließlich: 'Mann, ist das ein steiler Zahn!.' Die Referendarin errötet, schnappt nach Luft und schickt Gerd vor die Tür. Beim herausgehen dreht sich Gerd zur Prüfungskommission um und sagt beleidigt: 'Wenn Ihr mir noch einmal falsch vorsagt, dann gehe ich nie wieder in die Schule!'

Im Wartezimmer eines Nervenarztes führt sich einer wie Tarzan auf. Fragt ein anderer Patient: 'Wer hat Ihnen eigentlich gesagt, daß Sie Tarzan sind?' - Im Brustton der Überzeugung kommt die Antwort: 'Der liebe Gott.' Da steht in der Ecke des Zimmers ein dritter auf und fragt: 'Was soll ich gesagt haben?'

Der Arzt spricht mit seinem Patient: 'Warum rennen Sie denn aus dem Operations-Saal hinaus?' - 'Die Schwester sagte: Regen Sie sich nicht so auf, das ist nur eine einfache Blinddarmoperation. Sie werden es schon irgendwie schaffen!' - 'Und was war daran so schlimm?' - 'Sie hat es nicht zu mir gesagt, sondern zu dem Chirurgen der mich operieren sollte ...'

Ein Skelett kommt zum Zahnarzt: 'Herr Doktor, sagen Sie mir, wie sieht es aus?' Der Zahnarzt meint: 'Ihre Zähne sind prima, aber Ihr Zahnfleisch macht mir große Sorgen...!'

Herr Doktor, ich kann kein Blut sehen!' - 'Ja warum denn nicht?' - 'Ich bin blind!'

'Schwer zu sagen, was sie haben', sagt der Arzt. 'Liegt warscheinlich am Alkohol.' - 'Macht nichts, Herr Doktor. Dann schaue ich demnächst wieder herein, wenn sie wieder nüchtern sind.'

Kommt ein Mann zum Arzt und will unbedingt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Der Arzt untersucht ihn, kann aber nichts finden. Er bestellt ihn für den nächsten Tag noch einmal, er soll seinen Urin und seinen Stuhl mitbringen. Am nächsten Tag hat der Mann die beiden Gefäße. Der Arzt nimmt den Urin, rührt ihn um, kostet und meint: 'Schmeckt ganz normal!'. Er nimmt den Stuhl, rührt in um und kostet wieder: 'Schmeckt auch ganz normal!' Da schüttet er beides zusammen, rührt gut um und kostet erneut: 'Mmh, auch normal.' - 'Tja,' sagt der Arzt, 'Ich kann wirklich nichts bei Ihnen finden, schmeckt alles ganz normal. Wollen Sie vielleicht auch einmal probieren?' - 'Iiihhh..., nein, ganz bestimmt nicht!' Jetzt erhellt sich die Miene des Arztes: 'Ich hab's, wir schreiben auf Ihren Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung APPETITLOSIGKEIT...!'

Kommt ein Tscheche zum Augenarzt. Der hält ihm die Buchstabentafel vor, auf der steht C Z W X N Q Y S T A C Z, und fragt ihn : "Können sie das lesen?
"Lesen? ruft der Tscheche erstaunt aus, ich kenne den Kerl !

Kommt ein 94-jähriger in heller Aufregung zum Arzt: 'Herr Doktor, ich versteh es nicht, ich kann es einfach nicht verstehen', sagt er. 'Ich bin nun 94 Jahre alt, meine Frau ist 25 und kriegt nun ein Kind. Ich versteh es einfach nicht!' - Sagt der Arzt: 'Nun mal ganz ruhig. Stellen Sie sich vor, sie gehen am Sonntag im Wald spazieren und sehen dort einen Hasen. Sie legen ihren Spazierstock an, zielen und rufen PENG - und der Hase fällt tot um.' - 'Ja, das ist doch klar!', sagt der alte Mann. 'Dann hat jemand anders geschossen.' - 'Sehen sie!', sagt der Arzt. 'Sie verstehen es nun doch ...'

'Herr Doktor, können Sie mir helfen?' - 'Hmm, ich verschreibe Ihnen erstmal ein paar Moorbäder.' - 'Und die helfen mir?' - Nein, eigenlich nicht! Aber Sie gewöhnen sich dabei schon ´mal an die feuchte Erde.'

Ein Skelett kommt zum Arzt und sagt: 'Hr. Doktor können Sie mir helfen?' - Der Arzt meint: 'Sie hätten früher kommen sollen ...'


Bei Müller's klingelt es an der Haustür. 'Guten Tag, wir sammeln für das städtische Altersheim.' - 'Mami, Mami, da sind zwei Frauen die sammeln für das Altersheim!' - 'Na gut, dann gib ihnen doch Opa mit!'

Humor und Stress einer Mutter: 'Kinder, kommt nörgeln, das Essen ist fertig...!'

Fritzchens Eltern bekommen Besuch. Fritzchen wird in den Keller geschickt, um zwei wirklich gute Flaschen Wein zu herauf zu holen. Nach ein paar Minuten ist er wieder da und verkündet lauthals: 'Papa, das geht nicht mehr.' - 'Was geht nicht mehr?' - 'Wein aus dem Keller holen.' - 'Wieso, ist etwa keiner mehr da?' - 'Doch, aber Müllers haben die Latten an ihrem Keller wieder angenagelt!'

Sohn: Papa kannst du mir deine Taschenlampe Leihen?
Vater: Wozu?
Sohn: Wir wollen Nachts mit den Mädchen im Park Fummeln.
Vater: Dazu brauchten wir damals keine Taschenlampen.
Sohn: So sieht Mama auch aus.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung